Jesus will, dass unser Leben einen Wert hat …

Wir Menschen hängen unser Leben so gerne immer an irgendetwas. Viele leben nur für die Zukunft, andere wiederum haben eine Leidenschaft für irgendetwas und opfern da ihre ganze Energie und Zeit hinein, ohne Ewigkeitswert!

Unser Herr aber, will uns vor einem sinnlosen Leben bewahren und ER möchte, dass unser Leben einen „Wert“ hat, ewigen Wert.

Jesus sprach folgende Worte nicht nur zu Seinem engsten Jüngerkreis, sondern zu allen Menschen, die Ihm folgten und heute auch zu dir und mir.

Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, der wird es retten. Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sich selbst verliert und Schaden nimmt?
Lukas 9,23-25

Was meint nun Jesus, wenn Er uns auffordert, dieses unser Kreuz auf uns zu nehmen?

Bei unserem Kreuztragen geht es auch um den Tod, nicht um den Leibestod, den hat ja Jesus um unserer Sündenwillen auf Sich genommen, nein, es geht um den Tod unseres Ich’s, unseres Egos … Das ist auch der wahre Sinn und Zweck des uns übertragenen Kreuzes.

Jesus hat gesagt: „Vater, wie Du willst, nicht wie ich will!“ Dieses soll auch für uns in jeder Situation gelten. Stirbt unser ICH mit seinen durchwegs verderblichen Wünschen ab, so werden wir erst frei, den Willen Gottes in jeder Situation zu erkennen und nach diesem zu handeln. 

Ihr Lieben, ja, das Kreuz das uns auf unserem Glaubensweg erwartet sieht immer schwer aus. Egal, was es ist, es ist nicht leicht, dieses Kreuz anzunehmen, aber wir sind nicht alleine. Wir haben unseren Herrn, der uns niemals verlässt und weil ER es schlussendlich ist der unser Kreuz, in der Hauptlast trägt, so erfahren wir bald was es heißt, wenn ER zu uns sagt: Mein Kreuz ist leicht und Mein Joch ist sanft.

Ich ermutige dich heute, lebe ein Leben mit der Ewigkeitsperspektive, finde immer wieder deine Stärke, deine Hoffnung und deine Ermutigung in Gott und auch wenn alles neben dir in sich zusammenfällt – Gott ist da, er wird dich weiterführen und dich schon jetzt wieder mit neuer Stärke und Kraft beleben. Amen

Ich wünsche dir einen kraftvollen und überfließend gesegneten Tag im Herrn ?

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ?

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues!

@Jesusbefreit

@Jesusbefreit
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.