Glauben heißt … mit neuer Perspektive leben …

Vielleicht bist du auf deinem Glaubensweg mit Gott auf Hindernisse gestoßen. Vielleicht haben aber auch unvorhergesehene Dinge und Herausforderungen dich durcheinander gebracht, entmutigt und du bist müde geworden. Dann musst du von den Umständen wegsehen und auf Jesus deinen Herrn schauen und Ihn betrachten.

In Psalm 25,15 lesen wir:
Meine Augen schauen stets auf den Herrn;
denn ER befreit meine Füße aus dem Netz.

Auch im dicksten Chaos, wenn alles auf uns gleichzeitig einstürmt und wir schon den Überblick verloren haben, können wir fest bleiben: Gott steht uns zur Seite und ER hat immer noch den Überblick. Ja, ER hat sogar das letzte Wort! Nicht die Sorgen und nicht die Umstände regieren, sondern ER!

Bei Ihm kommt unsere Seele zur Ruhe, sogar im dicksten Sturm. Wenn wir auf ich schauen und in IHM bleiben, dann weicht der Unfriede
aus unseren Herzen und der Friede des Glaubens zieht ein; – auch inmitten einer chaotischen Situation. Erinnere dich, wie Jesus mit seinen Jüngern über einen See fuhr und Er vor Müdigkeit einschlief. Da kam ein gewaltiger Sturm, so dass das Boot zu sinken drohte. Doch Jesus schlief, sicher und geborgen in den Armen Seines Vaters. Jesus schlief, denn Er hatte die richtige Perspektive ER sah immer auf seinen Vater.

Wir müssen erkennen, dass wir Gottes Kraft in unserem Leben brauchen und ich glaube, Gott streckt sich oft nach uns aus, doch wir versuchen in unserem Stolz, alles allein und aus eigener Kraft zu bewältigen. Gott möchte, dass wir Ihm vertrauen und dafür müssen wir uns eingestehen, dass wir Ihn in allem brauchen. ER gibt den Schwachen und jenen, die ermüdet und ermattet sind, neue Kraft (Jesaja 40,30-31)

Ihr Lieben, wenn wir es lernen, immer und in jeder Situation auf IHN zu sehen, dann werden wir stark und fest im Glauben. Denn ER hat uns bislang aus jedem Netz befreit, das der Feind uns gelegt hat. ER war gestern unser guter HERR und wird es auch HEUTE sein.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Hast du die richtige Perspektive gewählt? erlebe Gott
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.