Gott ist mein Retter!

Wenn wir nicht wissen was wir tun sollen, wenn wir mutlos, kraftlos, krank oder verängstigt sind, dann ist unser Gott und Vater im Himmel immer an unserer Seite.

Er ist es, der uns in Seine starken Arme nimmt, uns tröstet und neue Kraft und Ermutigung schenkt.

In Psalm 18 Vers 3 steht geschrieben: „Der Herr ist mein Fels, meine Burg und mein Retter; mein Gott ist mein Fels, in dem ich mich berge, mein Schild und das Horn meines Heils, meine sichere Festung.“

Das hebräische Wort „El Yeshuati bedeutet – der Gott meines Heils (Jesaja 12,2).“

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, du und auch ich, wir haben einen allmächtigen Gott, der uns aus allen, für uns unmöglichen Problemen durchtragen oder befreien kann. Lebe in der Hoffnung und im Vertrauen, die im Psalm 86 Vers 31 zum Ausdruck kommt: „Unser Gott ist ein Gott der rettet! Der allmächtige Gott befreit uns vom Tod“

Egal welcher Herausforderung du dich gegenübersiehst, richte deinen Blick auf Gott und Seine Möglichkeiten, der deine Erlösung wirkt und vollendet. Deine tägliche Entscheidung zur Freude, zum Positiven, dazu, das Gute zu sehen und dir trotz allem die Freude und deinen tiefen Frieden nicht rauben zu lassen, gibt dir Kraft für dein Glaubensleben.

Und auch wenn Gott deine Gebete noch nicht beantwortet hat, du noch Sehnsüchte in dir trägst, du dich getrieben fühlst – steh auf und proklammiere zu Gott und zu dir selber:

„Heute wird ein guter Tag. Dieser Tag wird ein Segen für mich und für all die Menschen, denen ich heute begegne. Gott wird heute wundervolles in mir und durch mich bewirken. Ich werde heute viele Gründe finden, die mich erfreuen! Denn da wo meine Kraft aufhört, da fängt Gottes Kraft an.“

Gepriesen sei unser Herr! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

El Yeshuati - Der Gott meines Heils! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.