Gott hat uns alles gegeben, was wir auf unserem Glaubensweg brauchen …

Meine lieben Geschwister, wir brauchen nicht erst nach Dingen zu suchen, wir müssen lernen, im Glauben dass zu Ergreifen, was Gott uns schon gegeben hat.
Ihr Lieben, doch egal welche Mittel uns durch Gottes Gnade zur Verfügung stehen, sie werden uns nichts nützen, wenn wir sie nicht nach Gottes Willen und Plan einsetzen.

Lasst uns heute neu, um Gottes Führung bitten und seiner Leitung vertrauen, bevor wir im Glauben vorwärts gehen. Lasst uns Ihm voller Freude zurufen: Auch ich sage zum Herrn : »Du schenkst mir Zuflucht wie eine sichere Burg! Mein Gott, dir gehört mein ganzes Vertrauen!«
Psalm 91,2

Ich will dich heute ermutigen, mit ganzen Herzen zu vertrauen und zu glauben, dass ER alles unter Kontrolle hat. Jeder noch so große Gegenwind in deinem Leben kann zu einem Antrieb werden und jede noch so hoffnungslose Situation kann sich zu deinem größten Durchbruch und Segen entwickeln.

Mache dich bereit, Gott wird dir die richtigen Türen zur richtigen Zeit öffnen, auch die Türen, die in der Vergangenheit für dich verschlossen waren. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag im Herrn ?

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ?

Befiehl-dem-Herrn-deine-Wege-und-hoffe-auf-Ihn ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.