Glaube, der trägt …

Gerade in den Momenten, in denen ich selbst nicht mehr kann, da hilft Gott. Genau in diesen Momenten, in denen ich keinen Schritt mehr vor dem anderen schaffe, ist Gott da und ER trägt mich weiter.

Ihr Lieben, in einer Welt voller Ungewissheit, Probleme und Corona, ändern sich Meinungen und selbst unsere eigenen Gefühle sind so begrenzt wie wir selbst [Jesaja 40,6-8]. Doch trotz alledem, gibt es etwas, das wirklich trägt und ewig hält – Gott! ER will unser Leben beleben und unseren Glauben stärken, wenn wir uns entscheiden, trotz allem was uns beschäftigt, den Fokus auf IHN, Sein Reich und Seine Möglichkeiten zu richten [Matthäus 6,33].

Wie groß oder klein unser Glaube auch ist, wir können den Glauben nicht selbst aus uns heraus machen – aber wir können etwas dafür tun, dass unser Glaube wächst und fest wird und uns bis zum Ziel trägt.

Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen: Gott hört dich, sieht, was dein Leben gerade erfüllt und ER kennt dein Herz – Gott lässt dich nicht los. Der Herr wird mit dir gehen, auch durch die schwere Zeit, und ich bin überzeugt davon, dass Gott dich dahin leiten wird, wo es neue Perspektiven gibt, auch wenn du sie gerade noch nicht sehen kannst. Denn, „Alle Dinge sind dem Menschen möglich, der glaubt!“ Gehe Mutig einen Glaubensschritt auf Gott zu, ER segnet die kleinen Anfänge, so wie ER jedes Samenkorn segnet und ihm die Kraft gibt, aufzugehen und zu wachsen und vertraue darauf, dass ER alle Dinge zum Guten wenden kann – auch HEUTE in deinem Leben. AMEN!

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie die Gegenwart Gottes dich stärken wird und wie Gott dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segens ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Glaube, der trägt ... Andreas Keiper
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.