Frühstück mit Gott ☕…

Wie fängst du deinen Tag an? Stehst du hastig auf und kommst dann gerade noch rechtzeitig aus dem Haus? Oder schaltest du morgens den Fernseher an? Wie auch immer deine morgendliche Routine aussieht, die wichtigste Frage, die du dir stellen musst, ist: „Welche Rolle spielt Gott am Anfang meines Tages?“

Ihr Lieben, es ist so wunderbar, morgens gemeinsam mit Gott in den neuen Tag zu starten. Wir können unserem Herrn morgens als erstes danken, dass ER uns wieder auf´s Neue einen Tag geschenkt hat, an dem wir wieder mit IHM zusammen sein dürfen. Wie überwältigend und wundervoll ist es aus dem Fenster zu schauen und zu sagen: „Danke Gott, für deine Schöpfung – wie schön du die Blumen und Vögel gemacht hast, an denen wir uns jeden Tag erfreuen dürfen.“ Wie herrlich ist es Herr, dass ich heute wieder etwas gemeinsam mit dir erleben und von dir lernen darf!

Du, Herr, bist alles, was ich habe; du gibst mir, was ich zum Leben brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft. Psalm 16,5

Gott will, dass du dich am Leben freust und jeden Tag von neuem will ER dir nahe sein, zu dir sprechen und auch in den kleinsten und alltäglichsten Momenten deines Lebens ein Teil davon sein. Und wenn du lernst, deine Gedanken jeden Morgen auf Gott auszurichten, wird ER dir Frieden, Kraft und die Freude geben, die du brauchst, um den Rest des Tages für Ihn zu leben. Darum ermutige ich dich gerade heute, öffne dich bewusst gegenüber unserem allmächtigen Gott und Vater, verbringe Zeit mit Ihm und erlebe, wie ER dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht und dich segnet. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Frühstück mit Gott ... Andreas Keiper
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.