Die Freude am Herrn ist unsere Stärke …

Und weil der Feind das genau weiß, versucht er immer wieder aufs Neue, uns aus der Ruhe zu bringen und unseren Frieden zu rauben. Er malt uns alles mögliche an Szenarien aus, die eventuell stattfinden könnten und es macht ihm Spaß, uns die Freude an Gott zu rauben und uns zu beunruhigen.

Doch ihr Lieben, die gute Nachricht ist, wir brauchen das nicht einfach so hinzunehmen! Wir können es üben, immer wieder von den Sorgen, Problemen und Anfechtungen wegzusehen, auf Jesus hin, unseren Retter und Erlöser. „Gott ist unsere Zuversicht und Stärke,“ steht in der Bibel, „unsere Hilfe in großen Nöten.“ Ganz gleich ob du geistliche, emotionale, materielle oder körperliche Stärke brauchst – Gott hat sie und du kannst sie in Anspruch nehmen.

Die Freude am Herrn, sie ist unser Schutz, aber wir müssen uns dafür entscheiden, uns zu freuen. Darum möchte ich dich heute ermutigen, dich für die Freude zu entscheiden, denn sie hängt nicht von deinen Umständen ab. Du und ich, wir können Freude haben, was immer gerade in unserem Leben vor sich geht und wenn wir einmal wirklich darüber nachdenken, stellen wir fest, dass es fast immer etwas gibt, über das wir uns dankbar freuen können.

Und auch an deinem schlimmsten Tag gibt es Grund zur Freude, denn du bist Schritt für Schritt auf dem Weg in den Himmel. Die Freude des Herrn ist unsere Stärke und in Jesaja 64 Vers 4 heißt es: „Gott, du kommst zu jenen, die freudig Gerechtigkeit üben.“ Ihr Lieben, Gottes Wort ist für uns eine erstaunliche Kraftquelle, es bringt Glauben, Frieden, Freude, Hoffnung und übernatürliche Kraft in unser Leben. Denn meine lieben Geschwister, die auf den Herrn warten, empfangen neue Kraft (Jesaja Kapitel 40). Die wörtliche Übersetzung spricht hier von einem Austausch. Wir tauschen unsere Schwäche gegen Gottes Kraft, wenn wir voller Hoffnung und Vorfreude auf Ihn warten. Nimm dir Zeit für und mit Gott, werde still vor IHM und erlebe wie ER dich mit Seiner Kraft und Freude überfließend erfüllt.

Bleib mit Gott dran und du wirst Tag für Tag erleben, wie viele kleine Siege, kleine Durchbrüche schlussendlich am Ende auch zum Endziel, zur Veränderung und zur Freude führen werden. Darum lasst uns einfach dem vertrauen, was JESUS an und durch uns tut, auch heute! Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Die Freude am Herrn ist unsere Stärke ...
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.