Bleib nicht am Boden liegen wie Menschen, die keine Hoffnung haben …

Wie geht es dir heute? Was sind deine Sorgen, Nöte oder deine Fragen, auf die du keine Antworten hast?

Völlig egal, was dich entmutigt und auf den Boden geworfen hat – bleib nicht am Boden liegen! Was wartet auf dich? Trostlosigkeit, , Schwäche … ich ermutige dich heute und rufe dir zu – steh auf… wir sind Kinder des Lichts, und wir gehen mit unserm HERRN Hand in Hand durch Schwierigkeiten und egal was auch kommt, wir gehen mit Ihm siegreich durch das ganze Leben und am Ende wird ER uns zu Seinem Thron tragen.

Darum ändere deine Perspektive und schau auf Jesus, der sich immer um Menschen die in Not waren, kümmerte.

Wenn wir in die Bibel schauen, dann lesen wir dass Jesus Bartimäus folgendes fragte: Was soll ich für dich tun? (siehe Markus 10 Vers 51) Genau diese Frage stellt Jesus heute auch dir: Was soll ich heute für dich tun?

Ihr Lieben, wir wollen einen lebendigen Glauben, eine enge Gemeinschaft mit unserem Herrn haben, der selber gelitten hat; wir wollen Ruhe finden an Seinem Herzen und dort Mut, Hoffnung und Kraft tanken. Denn wenn wir aufstehen, reicht ER uns die Hand und wir können weitergehen. Nur Mut! Unsere Hoffnung auf unseren Herrn und Heiland wird niemals enttäuscht werden! Mit IHM zusammen können wir überwinden – ER ist unser Ziel, unsere lebendige Hoffnung und in IHM sind wir geborgen. Halleluja, preist den HERRN. AMEN!!!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Bleib nicht am Boden liegen wie Menschen, die keine Hoffnung haben ... Andreas Keiper
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.