Auf dem Weg des Glaubens Frucht bringen …

Ihr Lieben, Jesus sagt in Johannes 15 Vers 16 mit folgenden Worten:  „Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und gesetzt, dass ihr hingehet und Frucht bringet und eure Frucht bleibe, auf dass, was irgend ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen, er es euch gebe.“

Wie wunderbar, der HERR hat uns erwählt, lange bevor wir überhaupt etwas von Ihm wussten und ER hat uns dazu bestimmt, dass wir Frucht bringen. Keine Frucht, die wieder vergeht, nein, eine Frucht, die bleibt. Die Frucht, die wir bringen sollen, ist eine Frucht, die Vermehrung bewirkt.

Aber was ist hier mit Frucht gemeint? Frucht sind Jünger, Menschen, die zum Glauben an Jesus kommen und ihm nachfolgen und neue Menschen zum Glauben führen. Das ist unsere Bestimmung – Jesus hat dich und mich dazu berufen, dass durch uns, Menschen die Gott vorbereitet hat, zum Glauben kommen und Jünger von Jesus werden. Das ist bleibende Frucht für die Ewigkeit.

Doch damit wir Frucht bringen können, ist es wichtig in Jesus zu bleiben. In Johannes 15 beschreibt Jesus konkreter, wie Bleiben aussieht: …bleibt in meiner Liebe! Ihr bleibt darin, wenn ihr meinen Anweisungen folgt. Auch ich habe immer die Weisungen meines Vaters befolgt und bin so in seiner Liebe geblieben…

Auch Jesus hat immer die Anweisungen seines Vaters befolgt und ist in seiner Liebe geblieben, darum möchte ich dich heute ermutigen, sei offen für Jesu konkretes Reden und lass dich von Ihm leiten. Erlebe, wie Frucht entsteht und hab Geduld, auch wenn die Zeit zur Ernte bei dir noch nicht reif ist, wird Gott alles daran setzen, dass jegliche Saat aus deinem Leben zur rechten Zeit im richtigen Augenblick in deinem Leben oder in dem deiner Nachkommen Früchte hervorbringen wird. Darum, bleib dran, wir, du und ich, wir dienen einem Gott der weitersieht und weiterdenkt!

Mit Gott zusammen ist dir alles möglich und du wirst erleben, wie auch dein Leben zu einem überfließenden Segen für dich und andere werden kann. Ich ermutige dich, nutze was du hast, diene mit dem wo du kannst und erlebe wie Gott gerade Heute durch dich zu einem Wunder und Segen für andere wird! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Auf dem Weg des Glaubens Frucht bringen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott aber ist es, der in dir das Wollen und das Vollbringen bewirkt …

Wir Menschen versuchen immer alles selbst zu tun und wenn wir die Menschheitsgeschichte betrachten, so finden wir, dass überall auf der ganzen Welt, dass die Menschen bestrebt waren, jedes Problem aus eigener Kraft zu lösen. Und auch heute ist das noch so, viele Menschen, denken, wenn sie nur wollen, können sie alles lösen. Doch wenn wir unser Umfeld betrachten, dann erkennen wir sehr schnell, es funktioniert eigentlich nicht. Viele können ihre Probleme mit ihren Kindern nicht lösen, oder die vielen Eheprobleme die oftmals in Trennung enden. Die Auseinandersetzungen auf der Arbeit, oder aber die Krankheit, die nicht zu besiegen geht.

Ihr Lieben, ja wir Menschen geben uns Mühe, aber wir müssen immer und immer wieder feststellen und uns eingestehen, dass unsere Möglichkeiten sehr begrenzt sind und darum mit all unseren liebevoll gemeinten Bemühungen an eine Grenze kommen. Nur Gott gelingt es, alles, was ER anfängt, zu einem guten Ende zu bringen.

Der Psalm 138 ist ziemlich kurz, er umfasst nur acht Verse, und er endet mit den folgenden ermutigenden Worten: „Der Herr wird alles für mich zu einem guten Ende bringen! Herr, deine Güte währt ewig; und was du zu tun begonnen hast, davon wirst du nicht ablassen.“ Gott wird alles zu einem guten Ende führen, wenn wir Ihm vertrauen, dass der HERR immer unser Bestes sucht, auch wenn es in diesem Moment vielleicht gar nicht danach aussieht.

Lasst uns in der Offenbarung Kapitel 7 den Vers 10 gemeinsam lesen, dort steht geschrieben: „Und sie riefen mit lauter Stimme und sprachen: Das Heil ist bei unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und bei dem Lamm!“ 

Das Heil kommt vom HERRN und es ist Gott möglich, in einem Augenblick dein ganzes Leben zu verändern, es ganz neu zu machen. Jesus Christus; allein der Gottessohn hat uns erlöst und hat die Macht, uns selig zu machen.  Jesus selbst hat das immer wieder betont. Er hat zum Beispiel gesagt: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich“ (Joh. 14,6). Und er hat nach seiner Auf­erstehung gesagt: „Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden“ (Matth. 28,18). Auch der Apostel Petrus hat von ihm bezeugt: „In keinem anderen ist das Heil, auch ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden“ (Apostel­gesch. 4,12).

Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen, du darfst dich ohne schlechtem Gewissen auf das konzentrieren, was du heute schaffst – auch wenn es vielleicht wieder nur Stückwerk bleibt. Denn Gott kann aus diesen Bruchstücken, zu Seiner Ehre etwas großartiges Wirken – freue dich, der Herr wird alles für dich zu einem guten Ende bringen! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Auch wenn heute nicht alles perfekt ist und rund läuft, lass dich nicht entmutigen ... Andreas Keiper
Teilen mit

JESUS, wird dich führen und ER wird dich auf Seinem Weg führen, der zum Ziel, zum Himmel führt…

Ihr Lieben, das ist das wunderbare, wir müssen lernen, zu JESUS Christus mit allem, was unser Leben betrifft, zu kommen. Wir müssen zu IHM gehen und IHN fragen, Herr, welchen Weg soll ich gehen? Zeige mir, o Herr, die Wege, die ich gehen soll – ER wird es tun! ER wird dir zeigen, wie und was du tun sollst. ER, JESUS, wird dich führen und ER wird dich auf dem Weg führen, der zum Ziel führt. ER allein kennt den Weg – nein, ER ist der Weg. AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wer Jesus folgt und in Ihm bleibt, dessen Wurzeln wachsen zum Wasser hin und er wird Frucht tragen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gottes Wort, die Bibel steckt voller Ermutigung, Inspiration und Kraft …

Die Bibel ist nicht nur ein Buch, es ist das lebendige Wort, das uns Leben und in jedem Bereich vollkommen genug bringt.

In Johannes 8:31 und 32 sagte Jesus: „Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaft meine Jünger; und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“

Jesus vergleicht Gottes Wort mit einem Samen und wenn dieser Samen in ein fruchtbares menschliches Herz gesät wird, können Krankheit, Angst, Sorge und alle anderen Herausforderungen des Lebens überwunden werden.

Darum ist es so wichtig, dass wir den Boden unseres Herzens vorbereiten, damit Gottes Wort darin Wurzeln schlagen und gedeihen kann. Sein Wort ist deines Fußes Leuchte und ein Licht auf deinem Wege (aus Psalm 119,105) – halte an Gottes Wort fest.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Die Bibel ist nicht nur ein Buch,  es ist das lebendige Wort, das uns Leben und in jedem Bereich vollkommen genug bringt ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott verändert sich nicht – aber ER verändert uns Schritt für Schritt von innen nach aussen…

Manchmal stehen wir in Lebenssituationen, die uns den Boden unter den Füßen wegziehen oder es geschehen Dinge in dieser Welt, die wir einfach nicht verstehen und uns entmutigen. In solch Momenten müssen wir uns entscheiden, an wen wir uns wenden – Menschen können sein wie eine Fahne im Wind, doch unser Gott und Vater im Himmel ist immer treu und bietet uns Stabilität!

Hebräer 13 Vers 8 ermutigt uns heute mit folgenden Worten: „Jesus Christus ist und bleibt derselbe, gestern, heute und für immer.“

Ihr Lieben, der Glaube, der in unserem unveränderlichen, treuen und ewigen Gott verankert ist, steht im völligen Gegensatz zu dieser Welt, deren Kennzeichen Wechsel und Unbeständigkeit sind. Wir haben einen Gott, der in alle Ewigkeit derselbe bleibt, sowohl in Seiner unbestechlichen Gerechtigkeit, in Seinem gerechten Zorn als auch in Seiner Treue und unermüdlichen Liebe. Alle Seine Wesenszüge zeigen sich in völligem Gleichmaß und vollkommener Harmonie.

Ich möchte dich heute ermutigen, egal was um dich herum oder in der Welt auch passiert – suche die Gegenwart Gottes, ER verändert sich nicht und Seine Standfestigkeit wankt niemals. ER ändert nicht plötzlich seine Meinung und wenn wir in Seinem Wort lesen, war der Herr schon damals mit Mose in der Wüste unterwegs und genauso ist ER auch heute an deiner Seite.

Meine lieben Glaubensgeschwister, manchmal müssen wir erst das Sonderbare tun, bevor Gott das Wunderbare in unserem Leben tut. Ich bin überzeugt, dass diese Wahrheit, dass Jesus Christus in Seiner Gemeinde als der ewig lebende, sich nie verändernde Herr bekannt ist, uns aufs Neue die Vollmacht und das Zeugnis bringt, wie sie die frühe Christenheit hatte.

Darum bleibe heute und jeden Tag aufs Neue bewusst im Herrn und lass dich von Ihm neu beleben. Während seines Lebens auf dieser Erde hat Jesus das Leben vieler Menschen verändert und das möchte ER auch heute mit deinem Leben tun. Lebe so und erlebe wie Gott dich immer wieder von neuem führen und leiten wird. In diesem Sinn, wünsche ich dir einen genialen und überfließend gesegneten Tag und ich wünsche dir, dass du immer wieder sehen und erleben kannst, wie Gott dir mit seiner übernatürlichen Kraft begegnet, einer Kraft, die das Unmögliche wieder möglich macht! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Manchmal müssen wir das Sonderbare tun, bevor Gott das Wunderbare in unserem Leben tut ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott hat dich nicht vergessen, ER hat deine momentane Lebenssituation und auch deine Zukunft im Blick!

Selbst wenn dein Leben gerade schwierig und herausfordernd ist, kann niemand Gott daran hindern, seine Hände liebevoll über dir auszustrecken.

Im Psalm 139,5 steht geschrieben: „Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine schützende Hand über mir.“

Selbst wenn heute nicht alles rund läuft in deinem Alltag, darfst du dich heute neu daran erinnern, Gott hat das letzte Wort über all dem, was heute an dich herankommt. Gott gibt dir die Kraft, die schwierigen Situationen des Tages, gemeinsam mit Ihm zu überwinden.

Ihr Lieben, wir leben dank unseres Herrn Jesus in einem neuen Leben. Ein Leben, wo JESUS Christus regiert und uns täglich hilft mit den Dingen dieses Lebens fertig zu werden. Wo ER die Bedrückten und Kranken, den Alten und den Jungen, den Armen und den Reichen hilft. JESUS Christus tut dies auch für dich! Auch heute! Preist den HERRN, AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott hat dich nicht vergessen, ER hat deine momentane Lebenssituation und auch deine Zukunft im Blick! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Meine Zeit steht in Deinen Händen. (Psalm 31,16)

Gottes Hand liegt über deinem und meinem Leben. Gott kennt den Anfang und das Ende. Dieses Wissen kann uns große Zuversicht und Hoffnung geben. Denn was ist schöner als das Wissen, es ist nicht der Zufall, der entscheidet, und es ist nicht der Böse, der sein Spiel mit uns treibt. Nein, es ist unser guter, mächtiger Gott und Vater im Himmel, der unser Leben bestimmt.

Ich ermutige dich heute und rufe dir zu: Der Herr will allezeit bei dir sein! Übergebe Ihm alle Zeiten deines Lebens, und du wirst erfahren, wie gut Gott ist und wie der HERR dir die Kraft gibt, alle Zeit ohne Zweifel sagen zu können: Mein Erlöser lebt.

Auch heute und morgen und alle Tage, bis an der Welt Ende! Darum mach dich bereit für den heutigen Tag, du weißt nie, was Gott alles für dich bereit hat. ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Meine Zeit steht in Deinen Händen. (Psalm 31,16)
Teilen mit

Gott will in und durch uns in diese Welt wirken …

Ich denke, jeder von uns kennt die Frage nach dem Willen Gottes für sein Leben, ist ja auch logisch und nachvollziehbar, denn jeder von uns will doch genau das machen, was Gott von ihm verlangt. Gott hat uns befähigt Seinen Willen zu tun, indem ER in uns das wirkt, was vor Ihm wohlgefällig ist, durch JESUS Christus. ER liebt es Wunder zu tun und uns dadurch zu gebrauchen, Naturgesetze außer Kraft zu setzen und seine Größe zu Seiner Ehre zu demonstrieren. Gott zeigt uns damit immer wieder eine neue Dimension seiner Herrlichkeit. 

In Epheser 1 die Verse19-20 steht geschrieben: «Ihr sollt erfahren, mit welch unermesslich großer Kraft Gott in uns, den Glaubenden, wirkt. Ist es doch dieselbe Kraft, mit der er Christus von den Toten auferweckte und ihm den Ehrenplatz an seiner rechten Seite gab!»

Darum ermutige ich dich und wünsche dir heute den Mut, etwas zu wagen, aufzustehen und etwas für Gott in Bewegung zu setzen – es wird dir schlussendlich, so oder so, zum Guten dienen ツ

Ihm sei alle Ehre von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott will in und durch uns in diese Welt wirken ... Andreas Keiper
Teilen mit

Jesus hat die Welt besiegt und wir mit Ihm zusammen auch…

Es gibt so vieles, was uns in dieser Welt bedrängt und beunruhigt. Jesus weiß das alles, denn ER hat lange genug auf der Erde gelebt und weiß, wie Menschen manchmal miteinander umgehen. Auch wenn wir uns die Lebensgeschichte von Paulus anschauen, so ist da genug von Not, Elend und ungerechter Verfolgung die Rede.

Jesus sagte zu Seinen Jüngern und ruft es uns heute NEU zu:
 „In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.“
Johannes 16, 33

So macht uns unser Herr Jesus Mut: ER kennt die Wahrheit, ER kennt unsere Situation und steht uns zur Seite und hält Seine Hand über uns. Wenn uns die Kraft fehlt, gibt ER uns die Kraft des Heiligen Geistes. Wenn uns die Hoffnung fehlt, will ER uns ermutigen und wieder aufrichten. Und wenn wir unruhig, verängstigt und voller Panik sind, will der HERR unser Herz neu ausrichten und Seinen tiefen Frieden in unser Herz legen. Ja, ER kann!

Ich ermutige dich, dein Glaube an Ihn und dein Vertrauen wächst, wenn du in IHM bleibst; – ja, vielleicht mag um dich herum alles voller Lärm und Unruhe sein; lass dich nicht ablenken und schaue trotzdem auf IHN und höre Seine Worte aus der Bibel. Fasse Vertrauen in Seine Allmacht und erlebe, wie der HERR siegen und dich retten wird!

Ich wünsche dir, dass du gerade heute die offenen Türen sehen kannst und den Mut hast, durch sie hindurch zu gehen!

Gott, segne dich überfließend, und ich wünsche dir dass du auch heute seine spezielle Gunst erlebst, denn ER ist unser König, der König aller Könige. AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus hat die Welt besiegt und wir mit Ihm zusammen auch ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott ist der sicherste Ort und ER wird auch in Zukunft, täglich der Ort sein, an dem du in Sicherheit bist!

Fragst du dich auch manchmal, was die Zukunft noch alles an Negativem bringen wird? Corona Krise weltweit, Finanzplätze stecken in der Krise, Beziehungen brechen immer schneller auseinander uvm.

Ihr Lieben, wir haben das Leben nicht im Griff, doch wir kennen den Einen, der in all dem Chaos in dieser Welt den Überblick behält und der schon seit jeher wusste, mit welchen Herausforderungen du und ich heute zu kämpfen haben. Der Psalm 90 Vers 1 ermutigt uns mit folgenden Worten: HERR, solange es Menschen gibt, bist du unsere Zuflucht!“ 

Es ist einfach, sich um sich selber zu drehen und ständig darüber nachzudenken, was auf dieser Welt alles schief läuft. Lasst uns lieber an die übernatürliche Dimension der Kraft und Macht Gottes glauben, die in und durch uns, in diese Welt wirken will.

Ich ermutige dich heute, du brauchst keine Angst vor der Zukunft zu haben, denn Gott kennt dich und ER hat dich nicht vergessen. Gott hat große Pläne mit dir und sehnt sich danach, diese Pläne mit dir wahrwerden zu lassen. Schau doch mal auf dein bisheriges Leben zurück, dann erkennst du, wie Gott eingegriffen, dich geführt und bewahrt hat. Und je mehr du es schaffst, weg von den negativen Dingen die um dich herum passieren zu schauen, und dich ganz auf diesen einzigartigen und genialen Gott einzulassen, umso mehr wirst du in deiner Zukunft staunen können über all die Wunder, die ER auf deinem Glaubensweg bis zum Ziel getan hat. 

Du hast das wunderbare Privileg als Kind Gottes, die beste Nachricht aller Zeiten in dir zu tragen, darum behalte sie nicht für dich, sondern lass großzügig auch andere Menschen in deinem Umfeld daran teilhaben – denn die Welt schreit nach Liebe und Hoffnung! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist der sicherste Ort! ... Andreas Keiper
Teilen mit