Einen schönen Donnerstag …

Möge Gott deinen Tag überfließend segnen, dir neue Türen öffnen und dich in allem, was du tust, erfolgreich machen. Ich ermutige dich, stelle dich heute ganz bewusst mit unserem Gott zusammen deinen Herausforderungen und erwarte mehr, als dass du sie nur überlebst, sondern erwarte einen Durchbruch, ein Wunder! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Einen schönen Donnerstag ... Andreas Keiper
Teilen mit

Ich brauche Geduld – aber bitte schnell! ツ

Ich predige sehr viel über den Glauben, aber es gibt noch eine andere, ebenso wichtige Kraft, die diesen begleitet. Es ist die Geduld oder auch Ausdauer, die Fähigkeit am Wort Gottes und seinen Verheißungen für unser Leben festzuhalten, auch wenn unser Durchbruch und unser Sieg sich nur langsam zu verwirklichen scheint.

Jakobus 1 Vers 4 lehrt uns folgendes: „Die Geduld aber soll ein vollkommenes Werk haben, damit ihr vollkommen und ganz seiet und es euch an nichts mangle.“

Ihr Lieben, hier im zweiten Teil dieses Verse heißt es hoffnungsvoll „und es euch an nichts mangle.“ Diese Aussage alleine sollte dich davon überzeugen, dass Beharrlichkeit kein Trostpreis ist. Es ist eine vortreffliche Kraft, welche die Verheißungen Gottes in deine Reichweite bringt.

JA, mehr noch, es ist eine Kraft, die aus dir mehr als ein Überwinder – nämlich einen Sieger macht! Halleluja, preist den Herrn.

Darum möchte ich dich heute ermutigen, lass dir deinen Glauben auf ein gutes Ende, auf ein Wunder, auf einen Durchbruch und Gottes Hilfe nicht rauben. Was auch immer dich beschäftigt, du für Sorgen hast, lege sie in die mächtigen Hände Gottes, vertraue und hab Geduld, denn nur Gott allein kann helfen, bewahren und erretten! Gott hat und findet immer einen Weg, auch wenn die Situation für dich und mich ausweglos scheint. Nur ER kann dir den Sieg über all die Herausforderungen, Probleme und Sorgen schenken. Gott ist derselbe, gestern, heute und morgen und er vollbringt Wunder, immer wieder und auf der ganzen Welt. Gott will Wunder tun und deinen Alltag beleben.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, es lohnt sich auf den Herrn und nur auf den Herrn zu vertrauen, Geduld zu haben und Seinen Verheißungen Glauben zu schenken. AMEN.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Ich brauche Geduld – aber bitte schnell! ツ ... Andreas Keiper
Teilen mit

Wir leben zwar in unruhigen Zeiten und doch können wir in dem übernatürlichen Frieden Gottes ruhen …

Gott hat uns nicht versprochen, uns vor allen Schwierigkeiten zu bewahren und manchmal fällt es uns schwer, gerade in diesen herausfordernden Zeiten Glauben zu haben in das „was man nicht sieht“. Wir mögen Tage erleben, an denen wir uns verloren und hilflos vorkommen. Wir mögen uns auch entmutigt und kraftlos fühlen, aber wir können darauf vertrauen, dass unser allwissender Gott uns niemals aus dem Blick verliert (siehe Psalm 121,8).

Unser Gott und Vater im Himmel hat uns versprochen, dass ER immer bei uns ist und deswegen können und dürfen wir in jeder Situation in Seiner Güte und Seinem liebenden Wesen ruhen und darauf vertrauen, dass ER immer unser Bestes sucht. Auch Jesaja fordert uns auf, immer wieder zu Gott zu kommen, sich seinem Wort zuzuwenden und zu hören, was der HERR uns sagen will (siehe Jesaja 55,3).

Ihr Lieben, wenn wir an Gott festhalten und den Glauben nicht aufgeben, werden diese herausfordernden Zeiten trotz allem zu sehr wertvollen und oftmals auch zu wegweisenden Zeiten.

Ich möchte ich dich heute ermutigen, wenn du von Sorgenbergen umgeben bist, deine Sorgen zu Gebeten zu machen und ich bin überzeugt davon, dass du erleben wirst, wie der HERR dir Seinen übernatürlichen Frieden in dein Herz legen wird! Ehre Gott in all deinen Lebenssituationen und ER wird immer wieder Göttliches und Geniales daraus entstehen lassenツ

Darum starte heute hoffnungsvoll in diesen neuen Tag und erwarte, dass Gott dir die nötige Weisheit und Kraft geben wird. Du darfst mit seinem übernatürlichen Frieden rechnen – auch heute, morgen und immer wieder von Neuem. Denn du und ich, wir sind befähigt mit unserem Gott zusammen die Welt um uns herum zu verändern. AMEN!!!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wir leben zwar in unruhigen Zeiten und doch können wir in dem übernatürlichen Frieden Gottes ruhen ...
Teilen mit

Unsere größte Stärke kommt aus der Abhängigkeit von unserem Gott …

Wenn wir uns auf Gott und auf seine Kraft einlassen, dann erkennen wir, wo wir in unserem Leben noch zu klein von uns denken, in welchen Bereichen wir uns noch auf unsere eigene Kraft verlassen, wo unser Denken noch beschränkt ist und wir nicht mit einem Wunder Gottes rechnen.

Habakuk 3 Vers 19 ermutigt uns mit folgenden Worten: Ja, Gott, der HERR, macht mich stark; er beflügelt meine Schritte, wie ein Hirsch kann ich über die Berge springen.

Der Herr WILL unsere Kraft SEIN! Ihr Lieben, ist das nicht wunderbar, dass wir als Seine Kinder allezeit sagen können – der Herr IST meine Kraft! Es gibt eine Ruhe Gottes, ein Ruhen in Gott. Ein Ruhen wo wir in unseren Herzen und Leben dieses Gewissheit haben, der Herr wird es machen, ER ist meine Kraft, deshalb werde ich Sieg haben. Und weil ER meine Kraft IST wird ER meine Füße wie Hirschfüße machen die nie müde und matt werden.

Darum möchte ich dich heute ermutigen und dir zurufen, erwarte mehr vom Leben, erwarte mehr von Gott und richte deinen Fokus immer wieder auf seine übernatürliche Kraft und du wirst immer wieder von Neuem erleben, wie Gott dich in deinem Alltag positiv überraschen wird. Ja, vielleicht gehst du gerade durch schwierige Zeiten, aber wenn du vertrauensvoll in der Abhängigkeit unseres Herrn lebst, dann gehst du den Weg ohne fallen oder zu straucheln, ohne matt zu werden, denn der Herr ist deine Kraft! Ich bin überzeugt davon, dass du beides kannst, bergauf gehen und bergab gehen – immer wirst du springen wie ein Hirsch ohne Angst und Schwachheit denn der Herr ist Deine Kraft. Erkenne der Herr selber ist deine Kraft! Denke immer daran!

Gott wird dir Gnade geben, die schwierigsten Wege in deinem Leben siegreich und zu Seiner Ehre zu gehen, auch wenn du manchmal ganz allein meinst zu gehen, der Herr ist deine Kraft! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unsere größte Stärke kommt aus der Abhängigkeit von unserem Gott ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gottes Banner über uns heißt Liebe und mit IHM können wir mutig in den Tag starten, denn ER geht mit.

Es ist einfach nur schön und so beruhigend, wenn wir dank unseres Herrn Jesus unter dem Schatten des Allmächtigen ruhen können. Das können wir jeden Tag aufs Neue erleben und unseren Platz am Herzen des Herrn genießen. Morgens können wir mutig in den Tag gehen, denn ER ist unsere Zuflucht und Burg. Gott macht uns Mut, die Arbeit in Angriff zu nehmen und ER schenkt uns Freude beim Tun. ER segnet jeden unserer Schritte und die Freude soll unser Erkennungszeichen sein, bei allem was wir tun.

Psalm 91 ermutigt uns heute mit folgenden Worten: Wer im Schutz des Höchsten wohnt und ruht im Schatten des Allmächtigen, der sagt zum Herrn: „Du bist meine Zuflucht und Burg, mein Gott, dem ich vertraue …

Ihr Lieben, auch Paulus war ganz eng mit Jesus verbunden, darum konnten ihn die vielen Schwierigkeiten und widrigen Umstände nichts anhaben. Er hatte ein Ziel vor Augen, das Jesus ihm gab, und nichts konnte ihn davon abhalten.

Gottes Banner über uns heißt Liebe und die Folgen dieser Liebe sind, dass wir Gottes Willen tun möchten, weil wir erkennen, dass SEIN Plan für unser Leben das Beste ist, was uns je widerfahren könnte. All die täglichen, für uns manchmal lästigen Entscheidungen, welchen Weg wir gehen sollen oder wie wir eine Sache durchführen sollen, wird der Herr uns zeigen und wir dürfen sicher sein, dass wir die richtigen Entscheidungen in bestimmten Situationen fällen werden. Der Weg wird siegreich und gesegnet sein, den wir gehen müssen, weil wir IHN gemeinsam mit Gott gehen – auch heute!

Darum möchte ich dich heute ermutigen, nur Mut! Prüfe neue Wege, mache mutig einen Glaubensschritt, aber immer nur, wenn der Herr es dir aufs Herz legt. Mit Ihm zusammen, kannst du Mauern überspringen.

Für heute wünsche ich dir einen schönen und überfließend gesegneten Tag. JESUS Christus kann mehr für dich tun, als du es dir vorstellen kannst. ER kann erretten, heilen, dir eine neue Arbeit beschaffen, deine Finanzen in Ordnung bringen, dir Kraft geben und ER kann dir als einziger ewiges Leben geben. AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Banner über uns heißt Liebe und mit IHM können wir mutig in den Tag starten, denn ER geht mit ...
Teilen mit

Fühlst du dich einsam und von Gott verlassen?

Es gibt in unserem Leben Situationen, da fragen wir uns: Hat mich Gott verlassen? 

Und auch das Volk Gottes, die Israeliten, erlebten immer wieder Zeiten in ihrer Geschichte, in denen der einst so nahe Gott so unendlich fern scheint. Doch ich glaube, Gott hat sein Volk in diesen Situationen nicht im eigentlichen Sinn verlassen, es war nicht so, dass ER auf einmal weg war, sondern dass Gott Israel bewusst seinen Willen mit allen Konsequenzen ließ, „Weil Israel sich immer wieder dafür entschieden, Hilfe und Hoffnung von anderen Nationen und ihren Göttern zu erwarten“.

Doch immer dann, wenn das Volk geschunden und geschlagen zu Gott zurückkam, zeigte sich Gott voller Erbarmen und nahm sein Volk mit offenen Armen auf. Der HERR lies dem Volk Israel durch den Propheten Jesaja folgende Worte zusprechen: Nur für eine kleine Weile habe ich dich verlassen, doch mit großem Erbarmen hole ich dich heim. [siehe Jesaja 54 Vers 7] Diese Worte sind so ermutigend, auch heute für unser Leben – weil klar ist: Gott ist nicht nachtragend und immer wieder bereit zu vergeben. Seine Gnade, der Bund seines Friedens – in diesen Bund ist unser Leben eingebunden. Daraus können wir nie mehr herausfallen und daran ist nicht zu rütteln. Selbst wenn alles um uns herum auseinanderfällt – wenn sogar Berge ins Wanken geraten – Gottes Bund hält!

Ihr Lieben, wo wir Schuld in unserem Leben erkennen, da sollen wir sie im Vertrauen auf Gottes Vergebung bekennen und da wo uns schwere Zeiten treffen, da sollen wir im Vertrauen auf Gottes Kraft diesen schweren Weg annehmen und ihn gehen – in aller Geduld und in aller Gewissheit um Gottes Gegenwart.

Darum möchte ich dich heute ermutigen, wenn du dich in diesem Moment einsam und von Gott verlassen fühlst, dann will ich dir zurufen – Gott hat dich nicht wirklich verlassen, ER ist nur ein Gebet weit entfernt. Schütte dein Herz vor IHM aus, erzähle Ihm, was dein Herz belastet, bitte Ihn – wenn nötig um Vergebung und erlebe wie ER auch dir heute neu zu ruft: „Nur für eine kleine Weile habe ich dich verlassen, doch mit großem Erbarmen hole ich dich heim“. Amen.

Bibelimpuls zur Andacht Jesaja 54,1-10

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Fühlst du dich einsam und von Gott verlassen? ... Andreas Keiper
Teilen mit

Egal in welcher Situation du stehst, Gottes Kraft steht auch heute für dich bereit!

Das Leben kann manchmal ein ganz schöner Kampf sein und vielleicht stehst du ja gerade in einem Kampf und ringst um deine Arbeitsstelle, eine Beziehung oder aber um deine Gesundheit. Doch wie auch immer dein Kampf in diesem Moment aussehen mag, Gottes übernatürliche Kraft steht heute für dich bereit.

Psalm 18 Vers 33 ermutigt uns heute mit folgenden Worten: Gott allein gibt mir Kraft zum Kämpfen und ebnet mir meinen Weg.“ 

Gott selbst will dir und mir den Weg ebnen, indem ER liebevoll alle Stolpersteine aus dem Weg räumt und uns Kraft gibt Seine Wege zu gehen.

Darum ermutige ich dich heute, alle deine Ängste und Kämpfe in Gottes mächtigen Hände zu legen um stattdessen von Ihm Kraft und Frieden zu empfangen. Sprich folgende ermutigenden Worte aus Psalm 18 Vers 20 in dein Leben und deine Situation hinein: Der HERR hilft mir aus Angst und Gefahr. ER befreit mich. So viel bin ich Ihm wert!“ 

Glaube und erwarte die Befreiungskraft Gottes, die ER auch in deinem Leben und in deiner herausfordernden Situation und zu Seiner EHRE freisetzen möchte und erlebe, wie die Stimme Gottes dir immer wieder deinen nächsten Glaubensschritt zeigen wird. Gehe mutig diesen Glaubensschritt, auch wenn es im Moment keinen Sinn macht, denn der HERR sieht immer weiter und weiß, was für uns das Beste ist. Darum darfst du Ihm ruhig immer wieder dein Leben, deine Ängste und deine Sehnsüchte anvertrauen und tun, was ER dir ins Herz legt. Ich bin überzeugt davon, dass du neue Dimensionen von Gott entdecken wirst und wie ER dir Geheimnisse offenbaren wird.

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie die Stimme Gottes dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segen Gottes!  Darum sprich den Vers 20 erneut über dich aus und lerne, dieses wunderbare Privileg der liebevollen Gemeinschaft mit unserem Gott und Vater im Himmel zu schätzen. AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Liebe dein Leben und genieße diesen Tag, indem du Zeit mit Gott verbringst und dich von Seinem Wort inspirieren lässt. ... Andreas Keiper

Teilen mit

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind …

Ihr Lieben, es ist eine wunderbare Realität und ich durfte es schon einige Male in meinem Leben erfahren: „dass denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt“! (siehe Römer 8,28)

Gott will nicht nur, dass die Dinge für uns ‚gut laufen‘, sondern ER will, dass alles bestens ist! Und das müssen wir erkennen und verstehen lernen. Dann fragen wir auch nicht mehr vorwurfsvoll: „Warum lässt Gott das zu?“, sondern fragen uns dankbar: „Was hat Gott hier vor?!“

Darum will ich dich ermutigen, du musst lernen zu erkennen, was auch geschieht, Gott hat dich in SEINER Hand, ER behält die Übersicht! SEIN Blick ist auf dich gerichtet. Nichts, aber auch gar nichts wird in deinem Leben passieren, das Gott nicht will! Gott ist der Herr deines Lebens; ER hat die Macht alles so zu lenken und zu leiten, wie ER es will.

Darum dürfen wir ihm ruhig immer wieder unser Leben, unsere Zukunft und unsere Sehnsüchte anvertrauen und tun, was er uns aufs Herz legt. Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie der Herr dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segen Gottes! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt ... Andreas Keiper
Teilen mit