Unser Leben als Nachfolger Jesu ist ein Kampf!

Dieser Kampf hat mit dem Zustand unseres geistlichen Lebens zu tun. Anders gesagt, es geht darum, wie wir unser geistliches Leben siegreich führen. Unsere wichtigste Aufgabe im Kampf hat damit zu tun, den Sieg, den Jesus am Kreuz von Golgatha errang, in unserem Leben aufrechtzuerhalten.

Vielleicht ist durch eine bestimmte Situation, gerade eine große Dunkelheit in dein Leben hereingebrochen, dann möchte ich dir heute eine sehr ermutigende Botschaft verkündigen, du darfst durch die Nacht hindurch und auch am Tag ein Licht sehen und es ist kein kleines Licht, sondern die Bibel sagt ein großes Licht (Matthäus 4,16) Der Herr JESUS will dein Licht sein, dein großes Licht sein, ER will deine Freude und dein Friede sein.

Nimm diese wunderbare Botschaft, ergreife sie im Glauben für dich und gib diese wunderbare Botschaft der Liebe an jemanden weiter, der gerade eine Ermutigung braucht und erlebe wie du gesegnet wirst und wie jene gesegnet werden denen du diese Wahrheit weitergibst.

Der HERR will dein Leben erhellen, ER will dich lieben und erretten. Gott ist auf dem Weg dir heute NEU zu begegnen. Gerade jetzt, darfst du erleben wie wie Seine Kraft in dein Leben zurückkehrt, weil der Herr JESUS in dir lebt. Du darfst erleben, mir ist alles gegeben was nötig ist durch den Herrn Jesus. Doch bedenke, alle diese Erkenntnis bringt dir nichts, wenn du nicht den Glaubensschritt wagst und den Herrn JESUS als deinen Helfer annimmst und in Ihm bleibst. Darum mach dich bereit für den heutigen Tag, du weißt nie, was Gott alles für dich bereit hat. Wunder, Segen und neue offene Türen warten auf dich und wer weiss, vielleicht erlebst du heute, wie sich ein langersehnter Durchbruch erfüllt! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unser Leben als Nachfolger Jesu ist ein Kampf! erlebe Gott
Teilen mit

Freundlich sein ist ein guter Lebensstil …

Wie schnell sind wir dabei, andere zu verurteilen, und meinen, alles über ihre Situation zu wissen? …

„Wie oft war ich schon ungeduldig mit Menschen und wusste gar nicht, was für eine schwere Last sie vielleicht mit sich herumtrugen!„ ?

Gottes Wort lenkt uns in eine andere Richtung und mahnt uns, einander mit Freundlichkeit, Demut und Geduld zu begegnen (Kolosser 3,12).

Mir hilft es immer, wenn sich in mir mal wieder Ungeduld mit meinem Nächsten breit machen will, auf Jesus zu schauen und mich zu fragen: Wie würde wohl Jesus in dieser Situation reagieren und von diesem Moment an, verändert sich mein Blick für den anderen, ich sehe ihn dann mit Jesu Augen an und mit der Liebe Gottes.

In dem Moment, wo wir unsere Perspektive ändern, ändert sich auch die Situation und Gottes Liebe kann fließen und nichts und niemand kann einen Menschen so verändern, wie die Liebe Gottes.

In Vers 13 heißt es weiter:
Wie viel liebenswerter sind wir, wenn wir einander ertragen und vergeben.

Ihr Lieben, wir wollen andere so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten (Lukas 6,31), und daran denken, dass wir nicht immer wissen, welche Lasten sie herumtragen. Wir sind dazu in der Lage, weil Gott uns mit den Augen der Liebe ansieht und das öffnet auch uns die Augen. Weil wir von Gott angenommen sind, können wir uns selbst und den Nächsten annehmen in Barmherzigkeit und Verantwortung füreinander. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Gottes Segen macht dich Reich …

Obwohl unser Herr Jesus ganz besonders im Segen Gottes lebte, wußte Er am Morgen oft nicht, wo Er am Abend Sein Haupt hinlegen konnte. Er kannte Hunger und Durst, Kälte und Hitze, Erschöpfung und Müdigkeit. Aber Eines wußte ER genau: Gottes Güte und Wohlwollen lag über Seinem ganzen Leben; Ihm konnte Er in jeder Situation vertrauen; ER wusste dass sein Vater, Seine starke Hand immer, ja, jede Sekunde, über Sein Leben hielt.

Jesus war vollkommen sicher und geborgen in diesem Segen Gottes und konnte ihn reichlich an andere weitergeben.

Gott schenkt auch uns Seine Güte, darum lebe heute in dieser Gewißheit, dass Gottes Wohlwollen und Güte über diesem Tag liegt und über deinem Leben. ER segnet deine Wege, die du gehst.

Ich ermutige dich heute, die Wege, die Gott dir zeigt zu gehen und tue die Arbeit, die ER dir aufträgt. Geh nicht mehr deine eigenen Wege, das ist zu anstrengend, sondern ruhe in Seinem Segen, auch wenn du sehr beschäftigt bist. Lebe ganz eng mit Ihm zusammen und du wirst erleben, was in Sprüche 10 Vers 22 geschrieben steht: „Der Segen des Herrn macht reich, auch ohne eigene Mühe.“ Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Weil Jesus dich und mich so liebt, wurde er ganz Mensch …

Weihnachten heißt – uns ist ein Kind (im Stall) geboren (Jesaja 9,6) …
Was für ein Ort, um den Messias zur Welt zu bringen!

Weil Jesus dich und mich so sehr liebt, kam ER auf diese Erde und wurde ganz Mensch und weil ER Mensch wurde, kann ER sich sehr gut mit uns identifizieren. ER weiß wie es ist, wenn wir durch eine herausfordernde Zeit gehen – Jesus ist der Einzige, der uns kennt und auch versteht.

In Matthäus 1,23 lesen wir:
„Sie werden ihm den Namen Immanuel geben, das heißt übersetzt: Gott mit uns.“

Ihr Lieben, unser Glaubensweg ist nicht immer leicht, aber wir gehen diesen Weg niemals alleine, wir wissen, dass unser Gott mit uns ist. Welch eine wunderbare und sehr ermutigende Verheißung und auch, wenn uns alle auf unserem Glaubensweg den Rücken gekehrt haben, sind wir doch niemals alleine unterwegs, der HERR ist mit uns.

Ich wünsche dir von Herzen, dass dieses Licht, das in jener Nacht in die Welt kam, von dem die Engel vor so langer Zeit gesprochen haben, diese Weihnachten, mit seinem hellen Schein auch in die tiefsten Winkel deiner Seele strömt und dir Seinen tiefen Frieden und Seine Freude bringt. Egal was du heute für Herausforderungen hast, denke daran, Gott ist grösser und stärker als alles, was dir heute begegnet und versucht, dich von den Zusagen in deinem Herzen abzubringen. Gottes Heilung, sein Durchbruch und seine Kraft warten in deiner Zukunft auf dich.

Ich will dich ermutigen, gerade auch in der Weihnachtszeit, Gott schon im Voraus für all die Wunder, den Segen und die Durchbrüche, die du in 2020 erleben wirst, zu danken. Ergreife sie im Glauben und mache dich bereit für ein Jahr der Fülle und des Segens Gottes in jedem Bereich.

„Noch trägt der Feigenbaum keine Blüten, und der Weinstock bringt keinen Ertrag, noch kann man keine Oliven ernten, und auf unseren Feldern wächst kein Getreide; noch fehlen Schafe und Ziegen auf den Weiden, und auch die Viehställe stehen leer. Und doch will ich jubeln, weil Gott mir hilft, der Herr selbst ist der Grund meiner Freude. Ja, Gott, der Herr, macht mich stark; er beflügelt meine Schritte, wie eine Gazelle kann ich über die Berge springen.“ Habakuk 3, 17-19

Danke Gott im Voraus und du wirst erleben, wie ER dich immer wieder mit all dem Segen überrascht, den ER schon lange für dich geplant und vorbreitet hat. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Weil Jesus dich und mich so liebt, wurde er ganz Mensch ... erlebe Gott
Teilen mit

Wir leben noch in dieser Welt, sind aber Gott sei Dank nicht mehr von ihr …

Mit der richtigen Perspektive kannst du in dieser Welt leben, ohne von ihr zu sein, obwohl du von ihr umgeben bist. Und denk immer daran, dass Jesus dieser Welt die Macht genommen hat, uns zu schaden, und weil wir in IHM sind, sind wir auch in der Lage, den Herausforderungen ruhig und zuversichtlich entgegenzutreten.

Wir leben noch in dieser Welt, sind aber Gott sei Dank nicht mehr von ihr ... erlebe Gott
Teilen mit

Unser Gott ist ein Gott der Gemeinschaft und Beziehung ?

Wir sind dazu geschaffen, in Beziehungen und Gemeinschaft zu leben, nicht in der Isolation. Ihr Lieben, Gemeinschaft ist mehr als nur ein Zusammensein, es bedeutet auch: Einheit, Einigkeit, Einstimmigkeit, Gemeinsamkeit, Geschlossenheit, Miteinander, Partnerschaft, Verbundenheit, Zusammenhalt, Zusammengehörigkeit …

Die menschliche Gemeinschaft ist eingebunden in die Gemeinschaft mit Gott und Christus (1. Johannes 1,3.7)

Dein Vater im Himmel sehnt sich danach, das Verlangen Seines Herzen ist Gemeinschaft mit dir zu haben. Du bist Sein Kind und ER möchte dich mit Seiner väterlichen Liebe umfangen um dir Seinen Frieden, Seine Ruhe zu geben.

Ich möchte dich heute ermutigen, eine persönliche, tägliche und aktive Gemeinschaft mit deinem Gott und Vater im Himmel zu pflegen, z. B. durch Gebet, Anbetung und Sein Wort zu lesen um es dann aktiv in deinem Glaubensalltag zu leben. In Johannes 14 Vers 23 ruft Jesus uns heute neu zu: „Wer mich liebt, der wird mein Wort halten; und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm nehmen.“

Gott will Gemeinschaft mit dir, ob an deinem Arbeitsplatz, zu Hause als Mutter oder Vater, in der Schule, oder unterwegs in deinem Alltag zu dir sprechen, dich trainieren und weiterbringen. Verbringe deinen Tag in der Gemeinschaft mit Gott und staune, was ER dir alles zu sagen hat und in dir und durch DICH, alles vollbringen wird. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ?

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ?

Unser Gott ist ein Gott der Gemeinschaft und Beziehung ? erlebe Gott
Teilen mit

Vertrauen, ist eine geduldige und innere Freude, auf Gottes gewiss kommende Hilfe …

Was auch immer du heute tun musst, tu es mit einer inneren Ruhe, ohne dich zu sorgen oder zu ärgern, im Vertrauen darauf, dass Gott dich liebt und für dich kämpft.

Sprüche 3:5–6 lehrt uns:
„Verlass dich nicht auf deinen eigenen Verstand, sondern vertraue voll und ganz dem HERRN! Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.“

Ganz schnell taucht da die Frage auf: Muss ich also doch meinen Verstand an der Garderobe abgeben? – NEIN, das ist damit natürlich nicht gemeint. In der Bibel wird sehr oft davon gesprochen, dass wir nachdenken sollen, Rat einholen dürfen, Kosten überschlagen müssen … Sich auf Gott zu verlassen ist aber da angesagt, wo wir an unsere Grenzen kommen, wo wir uns mehr auf uns verlassen als auf Gott. Wo wir uns verlassen fühlen! Gerade da dürfen wir Gott alles zutrauen.

Abhängig von der Gnade und dem Ausruhen in Seinem fertigen Werk bedeutet nicht, nichts zu tun. Wenn wir uns den Apostel Paulus ansehen, der nach Gottes Gnade lebte – in Ihm sehen wir, wie eine Offenbarung der Gnade Gottes, ihn zu einem wirksamen und fleißigen Apostel machte.“

Im 1. Korinther 15,10 lesen wir:
„Alles, was ich jetzt bin, bin ich allein durch Gottes Gnade. Und seine Gnade hat er mir nicht vergeblich geschenkt. Ich habe mich mehr als alle anderen Apostel eingesetzt, aber was ich erreicht habe, war nicht meine eigene Leistung, sondern Gott selbst hat das alles in seiner Gnade bewirkt.“

Ruhe im Herrn aus und tu einfach das, was Gott dir zeigt, das du tun sollst und vertraue auf Seine Gunst, nicht auf deine Pläne und Kraft.

Nehmen wir beispielsweise an, du hast heute ein Vorstellungsgespräch, oder ein anderes wichtiges Gespräch, dann besprich zuerst die Angelegenheit mit dem Herrn. Bitte Ihn um Weisheit, Führung und Gunst und vertraue auf IHN. Wenn du das tust, wird ER dich führen und dich befähigen, das zu tun, was wirklich notwendig und richtig ist.

Ich will dich ermutigen, vertraue Gott mit ganzem Herzen und ruhe dich heute in Seiner Gnade aus, sei still und erkenne – dass ER Gott ist und lass dich von IHM zu einem erfolgreichen und siegreichen Tag führen! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ?‍
Du darfst uneingeschränkt auf Gott vertrauen - so wie du bist - und egal was passiert! ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Unser Leben mit dem Heiligen Geist ist nie hoffnungslos oder langweilig …

Schon im 1. Kapitel der Bibel wird der Geist Gottes erwähnt, hier heißt es, ER schwebte über dem Wasser und ordnete alles in der Schöpfung und genau so, will der Geist Gottes auch Ordnung und Leben in unser Leben bringen. Er hilft uns, zu glauben, macht Neues aus uns und unserem Leben.

In Galater 5 Vers 22 und 23 steht geschrieben: „Dagegen bringt der Geist Gottes in unserem Leben nur Gutes hervor: Liebe, Freude und Frieden; Geduld, Freundlichkeit und Güte; Treue Nachsicht und Selbstbeherrschung.“

Jesus möchte, dass wir den Heiligen Geist empfangen und immer mehr von Ihm erfüllt und durchdrungen werden und ich möchte dich heute ermutigen, dem Geist Gottes viel Raum in deinem Leben zu geben. Denn, der Heilige Geist kann dir helfen, die Bibel zu verstehen, ER führt, leitet und inspiriert dich und auch wenn du nicht weitersiehst, sieht ER schon die Lösung, den nächsten Glaubensschritt und führt dich zum Ende des Tunnels.

Vertraue Ihm und erlebe, wie ER dein Leben auf eine positive Art und Weise auf den Kopf stellen wird! ER ist die Kraft Gottes in unserem Leben! Ja, der Heilige Geist ist die Kraft Gottes und nichts kann Ihm widerstehen!

Egal, wie und wo, der Heilige Geist will uns immer wieder von Neuem mit seinen Gaben beschenken, sodass wir ein Segen für andere werden können. Nicht nur dies, auch unser eigenes Glaubensleben wird belebt und so bleibt unser Weg mit Gott spannend und lebendig bis zum Ziel. Darum möchte ich dich heute ermutigen, beginne wieder, trotz aller Logik, Zweifel und Ängsten, dem Heiligen Geist und Seinem Wirken, in deinem Leben mehr Raum zu geben. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unser Leben mit dem Heiligen Geist ist nie hoffnungslos oder langweilig ... erlebe Gott
Teilen mit