Gott ist mit Dir!

Täglich müssen wir Wege gehen, die einen gefallen uns und andere wiederum, gefallen uns vielleicht garnicht, oder sie sind sogar gefährlich. Oft können wir es uns nicht aussuchen, was wir tun und welchen Weg wir gehen und manchmal müssen wir sogar Umwege gehen oder fahren, um dann dennoch ans Ziel zu kommen.

In 1.Mose 28,15 steht geschrieben:
Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehest.

Was musst Du gerade tun? Musst musst Du gerade eine Entscheidung fällen, welchen Weg Du einschlagen sollst? Bist Du gerade in der Wüste oder befindest Du Dich in einer Oase? Ist Dein Weg gerade ein Weg, der Dir sehr gefahrvoll aussieht, dessen Ende Du noch nicht sehen kannst?

Unser Text drückt es so trefflich aus: „Ich bin mit Dir!“ Meine Lieben, ist dies nicht ein Grund so recht in Jubel auszubrechen! Gottes Gegenwart ist da! Gottes Gegenwart ist jetzt bei dir und ER geht mit dir deinen Weg, wo du auch hingehst!

Gott ist Dir jetzt genau so nahe wie ER mir nahe ist. Gottes Verheißung sagt: „Und siehe, ich bin mit Dir“, sagt der Herr. Gottes Gegenwart ist also da, aber Seine Botschaft geht noch weiter: „und ich will Dich behüten!“ Meine lieben Geschwister, nicht nur die Gegenwart unseres Herrn soll Dir gewiss sein, sondern auch Seine Hilfe und Seine Bewahrung. Egal für welchen Weg Du dich entscheidest, ganz gleich wo Du hinkommst, überall brauchst Du diese beiden Dinge, Gottes Gegenwart und Seine Hilfe!

Ich will dich heute Morgen ermutigen und dir zurufen, vertraue Ihm und vertraue SEINEM Wort. Richte deinen Blick auf IHN und gehe freudig den Weg, den ER Dir zeigt. Und erlebe die Hilfe unseres Herrn, so wie Jakob, Petrus und Paulus Seine Hilfe erlebten, so wie die Blinden und Lahmen die Hilfe erlebten, so wie ich die Hilfe des Herrn täglich erlebe. Egal, wie die Herausforderung auch aussehen mag, wir können mutig sein — denn unser Gott hat bereits für alles gesorgt, was wir brauchen, um für ihn und gegen das Böse aufzustehen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist mit dir! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Jesus ist unser starker Helfer, unsere feste Burg …

Mitten in der Ungerechtigkeit dieser Erde hat Gott eine feste Burg errichtet: Das ist unser Herr Jesus

Bei Ihm dürfen wir unser Herz ausschütten und an Seinem Herzen dürfen wir allen unseren Kummer loslassen. ER ist unser starker Helfer; Er tröstet und gibt neue Kraft.

Wenn Dir Unrecht angetan wird, dann mach es wie Jesus. Besprich mit deinem Gott und Vater im Himmel dein Unglück, vergib den Menschen die dir Unrecht angetan haben und segne sie.

Dann wird dem Segen Gottes nichts mehr im Wege stehen. ER steht Dir bei! AMEN

Teilen mit

Jesus will, dass unser Leben einen Wert hat …

Wir Menschen hängen unser Leben so gerne immer an irgendetwas. Viele leben nur für die Zukunft, andere wiederum haben eine Leidenschaft für irgendetwas und opfern da ihre ganze Energie und Zeit hinein, ohne Ewigkeitswert!

Unser Herr aber, will uns vor einem sinnlosen Leben bewahren und ER möchte, dass unser Leben einen „Wert“ hat, ewigen Wert.

Jesus sprach folgende Worte nicht nur zu Seinem engsten Jüngerkreis, sondern zu allen Menschen, die Ihm folgten und heute auch zu dir und mir.

Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, der wird es retten. Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sich selbst verliert und Schaden nimmt?
Lukas 9,23-25

Was meint nun Jesus, wenn Er uns auffordert, dieses unser Kreuz auf uns zu nehmen?

Bei unserem Kreuztragen geht es auch um den Tod, nicht um den Leibestod, den hat ja Jesus um unserer Sündenwillen auf Sich genommen, nein, es geht um den Tod unseres Ich’s, unseres Egos … Das ist auch der wahre Sinn und Zweck des uns übertragenen Kreuzes.

Jesus hat gesagt: „Vater, wie Du willst, nicht wie ich will!“ Dieses soll auch für uns in jeder Situation gelten. Stirbt unser ICH mit seinen durchwegs verderblichen Wünschen ab, so werden wir erst frei, den Willen Gottes in jeder Situation zu erkennen und nach diesem zu handeln. 

Ihr Lieben, ja, das Kreuz das uns auf unserem Glaubensweg erwartet sieht immer schwer aus. Egal, was es ist, es ist nicht leicht, dieses Kreuz anzunehmen, aber wir sind nicht alleine. Wir haben unseren Herrn, der uns niemals verlässt und weil ER es schlussendlich ist der unser Kreuz, in der Hauptlast trägt, so erfahren wir bald was es heißt, wenn ER zu uns sagt: Mein Kreuz ist leicht und Mein Joch ist sanft.

Ich ermutige dich heute, lebe ein Leben mit der Ewigkeitsperspektive, finde immer wieder deine Stärke, deine Hoffnung und deine Ermutigung in Gott und auch wenn alles neben dir in sich zusammenfällt – Gott ist da, er wird dich weiterführen und dich schon jetzt wieder mit neuer Stärke und Kraft beleben. Amen

Ich wünsche dir einen kraftvollen und überfließend gesegneten Tag im Herrn 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues!

@Jesusbefreit

@Jesusbefreit
Teilen mit

Wie fühlst du dich in diesem Moment körperlich?

Kraftlos? Angegriffen? Ist Müdigkeit dein ständiger Begleiter? Oder fällst du, wenn du nach Hause kommst, erschöpft ins Bett?

In Jesaja 40,29‭-‬31 steht geschrieben:
Den Erschöpften gibt er neue Kraft, und die Schwachen macht er stark. Selbst junge Menschen ermüden und werden kraftlos, starke Männer stolpern und brechen zusammen. Aber alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.

Komm in Gottes Gegenwart und seiner unerschöpflichen Liebe zur Ruhe. Lass in Seiner Gegenwart deine Lasten und Sorgen von deiner Schulter gleiten und tauche in seinen tiefen Frieden ein.

Erinnere dich in deinem Alltag immer wieder an die Zeiten der Stille mit deinem Vater im Himmel und dass Ruhe, auch ein Geschenk von Ihm ist. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Manchmal sehen wir erst im Rückblick, wie unser Glaube in Zweifeln und Anfechtungen gewachsen ist

Unserem Herrn Jesus nachzufolgen, das heißt nicht, dass wir immer fröhlich sind, oder es immer einfach ist …

Aber zu wissen, dass Gott unsere Probleme und Herausforderungen gebrauchen will, um uns im Glauben zu stärken und weiterzubringen, hilft uns zu vertrauen, dass ER es immer gut mit uns meint.

Im Brief an die Römer sagt Paulus: „Wir rühmen uns aber auch der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung, Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden“ (Römer 5,3-5).

Manchmal sehen wir erst im Rückblick, wie unser Glaube in Zweifeln und Anfechtungen gewachsen ist. Amen

Teilen mit

Das Wort Gottes ist gut und hat Macht!

Gottes Wort tröstet, baut auf, zeigt Wertschätzung, gibt Hoffnung, Mut und Kraft. Wir müssen es oft lesen und hören, bevor es sich in unseren Herzen fest verankert. Erst dann, wenn wir es verinnerlicht haben, glauben wir es und leben es. Gott bewirkt Sein Werk gemäß unserem Glauben.

Ihr Lieben, das Wort Gottes hat große Macht uns und Situationen in unserem Leben zu verändern! Es ist so positiv und aufbauend und es lohnt sich, das Wort zu täglich zu leen und zu verinnerlichen. Es ist gut, das Wort immer und immer wieder zu wiederholen, bis es in uns fest verankert ist. Probiere es ein paar Wochen und und ich verspreche dir, dass dein Alltag, dein Leben anders verlaufen wird, denn Gott selber macht Sein Wort wahr.

Habe Mut zu tun, was der Herr Dir sagt. Tue immer das, was Gott Dir sagt, was Gottes Wort Dir sagt, und Du wirst die Herrlichkeit Gottes sehen und erleben!

Gott ist derselbe, gestern, heute und in alle Ewigkeit! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Das Wort Gottes ist gut und hat Macht! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Trotz Niederlagen gesegnet

Wenn du dich in diesem Moment, kraftlos und entmutigt fühlst, lass dir sagen, dass ein Neuanfang vor dir liegt. Vertraue und lobe Gott in deiner Situation, so wie David es getan hat. Er fiel nicht in ein tiefes Loch der Verzweiflung, Er beschloss sich nicht nach seinen Gefühlen zu richten, sondern lobte und vertraute Gott in allem.

In Psalm 42,5 lesen wir: Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott! denn ich werde ihm noch danken, dass er mir hilft mit seinem Angesicht.

Womit auch immer der Feind dir schaden will, Gott kann etwas Gutes daraus bewirken und dir zum Segen werden lassen! Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott kann etwas Gutes daraus bewirken und dir zum Segen werden lassen! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Veränderung ist möglich …

Ihr Lieben, eine dauerhafte Veränderung kann nur durch Gott geschehen!

Gott hält und liebt uns und doch zerschlug Er mir manchmal Dinge in meinem Leben, an die ich mich doch so gern festgehalten habe. Aber Gott wollte, dass ich allein von Ihm abhängig bin. So nahm Gott mir Schritt für Schritt alles, worauf ich mein Vertrauen setzte. Er führte mich aus meinem sicheren Lebensboot, raus aufs Wasser, damit ich Ihm vertraue und glaube, dass ER alles in seiner starken Hand hält. Und heute kann ich wirklich sagen: ER hilft, ER hält mich mit Seiner hilfreichen Rechten und ER hat in allen Dingen das letzte Wort!

Ich will dich heute Morgen ermutigen aber auch herausfordern, alles in Gottes Hände zu legen und dich in jedem Bereich verändern zu lassen, den ER dir zeigt. JA, es ist überhaupt nicht schön und es kann auch ziemlich schmerzhaft sein, wenn Gott uns „beschneidet“. Aber das Ergebnis ist gut und schön und es stärkt dein Vertrauen.

Wir wollen es zulassen, wenn Gott in unserem Leben Bereiche verändern will und uns Dinge nimmt, ohne die wir nach unserem empfinden nicht leben können. ER ist da, auch in diesen schmerzhaften Veränderungsprozessen, und ER sagt: „Fürchte dich nicht, hab keine Angst, mein Kind! Denn ich bin da, ich helfe dir, ich mache dich stark, ich halte dich mit meiner hilfreichen Rechten!“ (Jesaja 41,10)

Gott verändert Leben und Ihm ist sogar nichts wichtiger als das! Durch seine große Liebe (und nicht durch unsere Anstrengungen oder unseren Verdienst) bewirkt er eine wunderbare Veränderung von innen heraus, die dauerhaft ist. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Nächstenliebe

Ob wir Leiter oder Lernende sind, Gott möchte, dass wir ein demütiges Herz und die Liebe zum Nächsten bewahren.

Was für ein Vorrecht, von unserem Hirten geführt und gebraucht zu werden, um andere auf ihrem Weg mit Ihm zu ermutigen.

Danke Jesus ❤

Nächstenliebe #Ermutigung #erlebeGott
Teilen mit

Lebe in dem Frieden Gottes!

Ganz gleich an welchem Punkt du jetzt stehst oder was gerade in deinem Leben passiert, vertraue, sei fröhlich und lass dir deinen Frieden nicht rauben – Gott ist bei dir, ER ist nie weit weg, auch wenn es sich manchmal so anfühlt.

Wenn sich in deinem Leben etwas verändern soll, darfst du nicht das Opfer deiner Umstände sein. Du musst wissen, dass Jesus bereit ist, dir zu helfen. Schau weg von deinen Umständen und entschließe dich, Ihm zu vertrauen. Wenn heute ein Stolperstein vor dir liegt, hast du zwei Möglichkeiten: Du fällst über ihn – oder aber, du benutzt ihn als Treppe, zu etwas Besserem.

Darum, auch wenn alles gegen dich zu sein scheint, lass dir von den negativen oder schwierigen Situationen nicht den Frieden rauben. Halte an Gott und seinen Verheißungen für dich fest und du wirst erleben, wie er dich weiterführt.

In Psalm 34 Vers 15 heißt es:
„Suche Frieden und jage ihm nach!“

Ich will dich heute ermutigen: Verwende die Stolpersteine in deinem Leben, dass sie dich zu etwas Besserem führen. Steh auf Königskind und jage dem Frieden, den Jesus dir gibt, aktiv nach und lebe in Seinem Frieden! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe-in-dem-Frieden-Gottes ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit