Ohne Jesus können wir nichts tun …

Ohne Jesus können wir nichts tun …

Was wäre, wenn du dich in Zeiten der Not nicht zuerst an deine Willenskraft, sondern an Jesus wenden würdest?

ER setzt Seine Kraft in deiner Willenskraft frei und stärkt sie, um dich ins Ziel zu bringen. Nicht die Willensstärke bekommt die Anerkennung für unseren Erfolg, sondern Jesus.

In Johannes 15,5 sagt Jesus: „… denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.“

Es steht nirgends in der Bibel, dass wir von unserer Willenskraft gelenkt werden sollen, es steht aber geschrieben, dass wir uns von der Kraft des Heiligen Geistes lenken lassen sollen. AMEN



#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Ohne Jesus können wir nichts tun ... Andreas Keiper

Teilen mit

Gottes Wort annehmen verändert dein Leben …

Gottes Wort annehmen verändert dein Leben …

Ihr Lieben, Gott will nicht, dass Ihr den Gottesdienst verlasst und sagt, oh die Predigt war gut – Gott will, dass Gottes Wort Eure Leben so erschüttert, dass Ihr nicht nur nach Hause geht mit dem Wissen, die Predigt war ganz gut, sondern mit der Gewissheit, das, was mir heute durch Gottes Wort mitgeteilt wurde, das werde ich tun, ich werde es aktiv umsetzen in meinem Leben.

Ich will dich heute Morgen ermutigen und herausfordern: Werde Täter des Wortes! Du darfst Dich nicht damit abfinden immer und immer wieder nur Gottes Wort zu hören, sondern Du musst eine Entscheidung treffen Gottes Wort anzunehmen und zu tun. In Dir muss ein brennendes Verlangen sein Gottes Wort zu tun. Wahre Errettung drückt sich darin aus, Gottes Wort unter allen Umständen tun zu wollen. Sein Wort ist lebendig.

Du darfst es nicht weiter zulassen, damit zufrieden zu sein, das Wort Gottes nur zu hören, sondern Du musst eine Entscheidung treffen, das, was mir durch Gottes Wort gezeigt wird, werde ich augenblicklich tun!

Wenn Du dies tust, wirst Du etwas erfahren, nein sogar erleben, wie Dein Glaubensleben sich Stück für Stück verändert. Du wirst erleben, wie Du immer stärker wirst, weil dadurch dass Du Dich dem Wort Gottes unterordnest, Dein eigenes Ich immer mehr abnimmt, aber JESUS in Dir immer mehr zunimmt! Du wirst erleben, dass Du JESUS immer näher kommst, dass Du immer mehr Friede und Freude bekommst. Du wirst merken, dass Du ein ganz neuer Mensch geworden bist!

Gottes Wort ist so wichtig für unser Leben, es verändert dich und nie wird Gottes Wort ganz ohne Wirkung an Dir vorübergehen! Höre Gottes Wort, nimm es an und tue es! AMEN!

Sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat ツ


Gottes Wort annehmen verändert dein Leben ... Andreas Keiper

Teilen mit

Danke Jesus, für diesen neuen Tag. Staunend stehe ich vor Dir und kann es kaum fassen, wie stark Deine Liebe zu mir ist.

Danke Jesus, für diesen neuen Tag. Staunend stehe ich vor Dir und kann es kaum fassen, wie stark Deine Liebe zu mir ist. Ja, in Dir bin ich vollkommen sicher und geborgen, in Dir finde ich, was ich suche. Du nimmst mir meine Bedrückung und Belastung, wenn ich auf Dich höre und Du richtest meinen Blick auf den Vater, der für mich sorgt und auf andere Menschen, die Dich brauchen. Du machst mich frei, für Dich zu leben!



#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat ツ

Das Morgengebet - Evangelist Andreas Keiper

Teilen mit

Jesus Christus hält, was er verspricht!

Jesus Christus hält, was er verspricht!
Er steht zu seinem Wort und ist absolut zuverlässig! Selbst wenn wir uns auf keinen Menschen der Welt verlassen können, auf Jesus Christus kann ich das jederzeit!

„Jesus Christus ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit.“

Hebräer 13,8



#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat ツ
Jesus Christus hält, was er verspricht! - Andreas Keiper

Teilen mit

Das ist die liebevolle Güte Gottes …

Aufgrund dessen, was Jesus tat, erweist uns Gott seine liebevolle Güte; er erhebt uns in die Position von Söhnen oder Töchtern.

Eines der wichtigsten hebräischen Worte im Alten Testament ist hesed, das 240-mal verwendet wird. Es wird oft als Gnade übersetzt, aber die Bedeutung dieses Wortes ist viel umfassender – loyale oder feste Treue betreffend oder Bündnistreue. Kein einziges deutsches Wort wird dieser Bedeutung in der Übersetzung gerecht, weil keine Sprache in der Lage ist, dieses zentrale Merkmal von Gottes Charakter zu beschreiben.

Das Wort Hingabe kommt der Vorstellung vielleicht am nächsten. Aber auch der Ausdruck hingebungsvoller Liebe, die sich in Taten auswirkt, ist darin enthalten. Das ist der Grund, warum dieser Begriff manchmal zutreffenderweise als Gnade, wie bereits erwähnt, oder als liebevolle Güte oder einfach nur als Güte übersetzt wird.

Wenn wir wollen, dass Gott, der letztendlich die Kontrolle darüber hat, was im Universum vorgeht, uns gegenüber gütig ist, dann sind wir gut damit beraten, auch selbst anderen gegenüber gütig zu sein. „Glückselig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen“ (Matthäus 5,7).

Jesus Christus hat betont, dass wir jedermann gegenüber gütig sein sollten, nicht nur gegenüber unserer Familie und unseren Freunden (Lukas 6,31-34). „So wird euer Lohn groß sein und ihr werdet Kinder des Allerhöchsten sein; denn er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen“ (Lukas 6 Vers 35).

Unsere Beweggründe für „gute Taten“ sollten nicht darin bestehen, dass wir andere Menschen beeindrucken wollen (Matthäus 6,1-4). Gott belohnt uns dann am meisten, wenn unsere Güte in Demut, in aller Stille und wenn möglich anonym ausgeübt wird.

Güte äußert sich darin, dass man zum Wohl anderer etwas unternimmt. Der Apostel Paulus erinnerte Christen mit den Worten: „Kleidet euch somit . . . mit der innigen Zuneigung des Erbarmens, mit Güte, Demut, Milde und Langmut“ (Kolosser 3,12). Güte gehört somit zur sinnbildlichen Kleidung eines wahren Christen.

Wahre Güte bedeutet zu helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. AMEN



#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat ツ
Das ist die liebevolle Güte Gottes ... Andreas Keiper

Teilen mit

Vertraue Gott, dass Er dich befreit!

Vertraue Gott, dass Er dich befreit!

Ganz gleich, wie erschreckend die Dinge um dich herum zu sein scheinen, vertraue Gott, ER ist treu. Inmitten von alledem hat Gott verheißen, denen eine Zuflucht und eine Burg zu sein, die IHM vertrauen.




#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat ツ
Vertraue Gott, dass Er dich befreit! Andreas Keiper

Teilen mit

Was auch immmer dein Kampf sein mag, JESUS ist immer für dich da …

Ich werde nun etwas teilen, was mir sehr am Herzen liegt. Ich teile es wirklich nicht leichtfertig, sondern nur weil ich möchte, dass andere die Hoffnung kennenlernen , die ich kenne.

Vor Jahren begann ich mit Ängsten zu kämpfen. Es kam plötzlich nach traumatischen Erfahrungen. Ich hatte noch nie so eine Angst gefühlt und wusste überhaupt nicht, wie ich damit umgehen sollte. Es war nicht die Art von Angst, die man vor einem großen Prüfung hat. Es war Panik und kam aus dem Nichts.

Mega hoher Bluthochdruck folgte der Angst und daraus entstand Todesangst. Ich war verängstigt und wütend. Plötzlich schienen all meine Pläne und Träume zu verschwinden. Ich war nicht mehr mutig. Obwohl die Medizin für einige eine wundersame Option ist, war es nicht die Option, die für mich funktionierte.

Die selbstbewusste und traumorientierte Frau schien über Nacht nicht mehr da zu sein. Ich ging oft zum Arzt, nahm mir die Zeit und brachte mir bei, wie man die Dinge stoppt, die es auslösen könnten.

Aber nur in den Armen Jesu fand ich wahre Heilung. Der Alptraum dieser Zeit verwandelte sich in etwas Heiliges und Schönes in seinen Armen. Es gab Prinzipien, die ich lernte, um die Angst zu verringern, aber wahre Wiederherstellung kam von IHM. Es wird immer Schmerz in diesem Leben geben, aber ich begann jeden Morgen mit Leidenschaft und Absicht zu beten und nahm ganz bewusst das Abendmahl, um meine Angst wundersam zu heilen … .Erst dann entdeckte ich, wie es sich anfühlte, ganz zu sein. Eine Ganzheit, die ich noch nie gespürt hatte … sogar vor der Angst.

Und ich weiß, Wunder können passieren und Heilung ist möglich. Keine Menge von Selbsthilfebüchern, Ölen, Beratung oder Atemübungen kann ein wahres Trauma und Kampf in der Art, wie Jesus es tut, wegnehmen. Sein Tod und seine Auferstehung gaben mir Heilung. Es war nicht über Nacht, aber es war ein perfekt gemachtes Wunder, das sorgfältig Zeit brauchte, um jeden Winkel meines Herzens zu erreichen. Nach Jahren habe ich nicht mehr die Art von Angst und Schmerz, die ich einmal erlebt habe.

Was auch immmer dein Kampf sein mag, ER ist immer für dich da 😘

Ute

Mein-Jesus-Highlight@jesus-befreit.de



Teile dein Erlebnis mit Gott #erlebeGott

Teilen mit